Das gedruckte Wort: Setzen Sie auf Glaubwürdigkeit!

MagazineZeitschriften, Kundenmagazine, Flyer oder Broschüren sind auch im digitalen Zeitalter kein Auslaufmodell. Im Gegenteil: Im Rahmen einer multimedialen Cross-Channel-Strategie stellen sie eine wichtige Schnittstelle zwischen Online- und Offline-Welt dar. 

Bei der Ansprache von Kunden spielen Printmedien nach wie vor eine wichtige Rolle, denn sie genießen eine hohe Glaubwürdigkeit. Ein weiterer Pluspunkt: Das gedruckte Wort erreicht seinen Leser meist in entspannten Situationen, in denen er ganz bewusst zum Medium greift. 

Laut einer aktuellen Studie des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH) setzten rund 70 Prozent der Unternehmen nach wie vor auf Print-Produkte. Allerdings: Die Qualitätsanforderungen an gedruckte Publikationen sind deutlich gestiegen, zudem bedarf es einer engen Verzahnung mit der Online-Kommunikation. 

Sie brauchen Unterstützung? Gerne betreue ich auch Ihre Print-Projekte in den Bereichen Konzeption, Redaktion und Produktion. Gemeinsam erarbeiten wir Formate, Themen und Layouts und integrieren Ihre Druckerzeugnisse in eine crossmediale Kommunikationsstrategie.